NETWORKER-INFO

Sehr geehrter „Network-Kollege“!

 

Natürlich weiß ich, dass ich mit meinen „bescheidenen“ Network-Erfolgen sehr vielen erfolgreichen Networkern nicht das Wasser reichen kann, weil ich eher der „Einzelkämpfer“ bin, aber das sollte kein Grund dafür sein, mich nicht ernst zu nehmen und zu glauben es hier womöglich mit einem „Loser“ zu tun zu haben!

Hier kurz ein Auszug der „Highlights“ aus meinem selbständigen und sehr turbulenten Leben:

Mit 26 Jahren sehr erfolgreich eine Tankstelle gepachtet und über 2 Jahre geleitet.

Mit 28 Jahren ein Handelsgeschäft mit „Weltneuheiten“ aufgebaut.

Persönlicher Einschnitt mit ca. 31 Jahren: TOTALER Existenzverlust durch eine Spielsucht mit Roulette habe ich meine eigene Casinosperre am 06.03.1991 mit 3 Millionen Schilling Schulden eingebracht.

Mit 34 Jahren wieder ein tolles Unternehmen mit über 17000 (!) Beteiligten aufgebaut und als logische Konsequenz daraus, war ich finanziell (wieder) frei und Schillingmillionär!

Wie es dann weiterging kann man in meinem Ebook „Das Geniale Geheimnis“ nachlesen, welches gleich nach der kostenlosen Vorregistrierung JEDEM im BackOffice zur Verfügung steht!

Mit 39 Jahren habe ich mit einem Schwager die Firma ECS (Easy Communication System)aufgebaut, welche dann in Folge an die Firma HEROLD (gelbe Seiten) verkauft werden sollte, weil es bis dahin eine sich „selbst wartende Datenbank“ (meine Idee) nicht gegeben hat. Leider wurden wir nachweislich vom Programmierer gelinkt und daher wurde daraus nichts!

Mit ca. 41 Jahren habe ich eine Plattform für Provisionsfreie Immobilien unter dem Namen „Immobilienalbum“ aufgebaut und auch da bin ich 2 Programmierern auf den Leim gegangen.

FAXIT:  Wenn du kein Geld hast um Verträge richtig abschließen zu können, dann vertraue nicht auf „Handschlagqualität“ und spare zuerst Geld für einen Rechtsanwalt!  

Mit 42 Jahren Einstieg ins Taxigeschäft und in Gmunden, O.Ö. am wunderschönen Traunsee die Marke „Jaguartaxi“ bzw. „TAAXI Herbert“ sehr erfolgreich aufgebaut und noch erfolgreicher betrieben.

Seit ca. 10 Jahren habe ich ein Konzept im Safe von einer Rechtsanwältin liegen, wo es um die größte und erste Sport – und Vereinsdatenbank im Internet geht, welche ALLE Vereine finanziell unterstützt. Es gab da schon Gespräche mit Red Bull als Lizenznehmer wenn Alles fertig ist, aber leider habe ich mich bisher noch nicht um eine ehrliche und seriöse  Finanzierung gekümmert. Aber wer weiß schon, wie das ausgeht.

Ich schreibe das hier nur aus dem Grund, damit auch der „erfolgreiche“ Networker nicht einfach auf genial2015 „herunterschaut“, weil, dass ICH seit nunmehr 4 Jahren, zumindest offiziell,  Notstandsbezieher und in meinem „Alter“ am Arbeitsmarkt anscheinend unvermittelbar bin, hätte auch ich mir (als ehemaliger Millionär) NIE erträumt.

Die Erkenntnis daraus ist:  KEIN Mensch weiß was der nächste Tag bringt und dann kann oft auch eine direkte, wenn auch kleine „Absicherung“ durch genial2015 sehr hilfreich sein!

Und wenn du jetzt womöglich schon ein sehr erfolgreicher Networker bist, dann brauchst du natürlich die Einnahmen durch den genialen Spendenaufteilungsschlüssel nicht persönlich, aber bedenke was du für deine „Networklehrlinge“ wie im Video kurz angesprochen, oder deine „fortgeschrittenen“ Networker und für deine und deren Kunden machen könntest, damit Kaufkraft und somit mehr Umsatz generiert wird.

Wie einfach sich so ein Konto durch die „Macht“ der Duplikation entwickeln könnte, kannst du in diesem Video sehen!

Eine Mitgliedschaft bei genial2015 ist eine reine Win-Win Situation alleine schon durch das kostenlose Werbemodul!

Kurz zusammengefasst, ersuche und bitte ich JEDEN, sich zumindest als (großzügiger) Unterstützer und noch lieber natürlich als aktives Vereinsmitglied nur durch Weitergabe der „Botschaft“ zu beteiligen.

DANKE für deine Aufmerksamkeit – Herbert Rosenauer